Weiter so!

Weiter so!Foto: Lothar Cordts
  • Damit die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt durch Ausweisung neuer Gewerbegebiete gefördert und neue Arbeitsplätze geschaffen werden.
  • Damit der Beitritt zum VBN endlich vollzogen und die Neugestaltung eines behindertengerechten Bahnhofs endlich realisiert wird.
  • Damit Gesundheits-, Grundwasser-, Natur- und Umweltschutz in der Gas-, Energie- und Landwirtschaft gebührende Berücksichtigung finden.
  • Damit beim geplanten Ausbau der Alpha-Variante die Bedürfnisse aller Visselhöveder Bürgerinnen und Bürger angemessen berücksichtigt werden.
  • Damit unsere Schulen auch weiterhin für zukünftige pädagogische Aufgaben gut gerüstet sind und uns das gymnasiale Angebot erhalten bleibt.
  • Damit uns das Hallenbad auch zukünftig erhalten bleibt.
  • Damit unserer Feuerwehrfrauen und -männer ihre verantwortungsvolle Aufgabe auch weiterhin sicher und gut ausgerüstet erfüllen können.
  • Damit unsere Vereine ihre gesellschaftliche Aufgabe in der Jugendbetreuung angemessen erfüllen können.
  • Damit uns unsere beispielhafte Kulturszene erhalten bleibt.
  • Damit der Jugendtreff auch in Zukunft erhalten bleibt und Jugendpolitik eine Stimme im Rat hat.
  • Damit die Interessen der Senioren, der Migranten und Minderheiten in Visselhövede Berücksichtigung finden.
  • Damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch weitere Betreuungsplätze in den Kitas sowie den Ausbau der Ganztagsbetreuung noch verbessert wird.
  • Damit Visselhövede auch weiterhin eine lebenswerte Stadt bleibt.
  • Damit die Integration Behinderter entsprechend der Behindertenrechtskonvention der UN in Visselhövede fortgesetzt wird.
  • Damit die Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin den Bürgerbus nutzen können.

Weitere Informationen:

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.